YouTube-Star Shirin David wird jüngstes DSDS Jury-Mitglied aller Zeiten

Auch RTL hat das Potenzial in YouTube und seinen Künstlern erkannt: In der kommenden Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ wird Shirin David neben Dieter Bohlen und weitern Branchenprominenten Platz nehmen.

Seit bereits 14 Jahren strahlt der deutsche Medienmogul RTL die erfolgreiche Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar aus“. In dieser gilt es, sich als Gesangstalent unter jeweils etwa 30.000 Mitbewerbern zu behaupten. Neben bekannten schrägen Vögeln, die eher von sich selbst überzeugt sind, als sie ein Talent vorweisen können, kristallisieren sich allerdings auch zahlreiche starke Stimmen aus der Masse der Bewerbern heraus, die sich der Jury stellen.

Dieses Jahr wird erstmals eine YouTube-Ikone aus Deutschland Platz vor dem Jurytisch der Fernsehshow nehmen. Mit Shirin David (21) hat DSDS sich die jüngste Jurorin aller Zeiten ausgesucht. Die junge Webvideoproduzentin aus Hamburg übernimmt damit den Platz von Schlagersängerin Vanessa Mai, welche im Vorjahr die Juryreihe vervollständigte. In der kommenden Staffel an ihrer Seite: Frontmann der Dance-Gruppe Scooter H.P. Baxxter, Schlagersängerin Michelle und DSDS-Aushängeschild Dieter Bohlen.

„Natürlich bin ich auch aufgeregt, aber ich freue mich riesig“ sagt Shirin David gegenüber Stern. „Ich bin vor allem dankbar, dass ich die Chance habe, neue Gesangstalente ein Stück auf ihrem Weg begleiten zu können. Es wird definitiv eine Herausforderung sein, denn das Ganze ist sehr neu für mich, aber ich bin bereit!“

Es wird nicht die erste musikalische Herausforderung der 21-Jährigen. Im Jahr 2015 veröffentlichte sie mit Newcomer-Sänger Ado Kojo eine Neuauflage vom „Du liebst mich nicht“. Damit stürmte sie nicht nur die Charts, sondern erhielt mit 20 Millionen Aufrufen des offiziellen Musikvideos auf ihrem Kanal enorme Aufmerksamkeit.

Seit 2014 publiziert David regelmässig Videos für ihren YouTube-Kanal. Mit über 1,7 Millionen Abonnenten steht sie aktuell auf Platz 27 der erfolgreichsten YouTube-Kanälen in Deutschland. Mit ihren Beauty- und Lifestyle-Videos unterhält sie eher die jüngere Zielgruppe der Webvideoplattform. Vergangenes Jahr zeigte sie auf den VideoDays an der Seite von Daniele Rizzo auch ihre Moderationskünste, als sie durch die Vorshow des YouTuber-Treffens führte. (jp)

Keine weiteren Beiträge